Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

Komplettbad oder Teilsanierung? Gewinnbringende Chancen nutzen

Komplettbad oder Teilsanierung? Gewinnbringende Chancen nutzen

Viele Bäder in der Schweiz sind älter als 20 Jahre. So ist es nicht verwunderlich, dass viele potenzielle Kunden sich ein zeitgemäßes, attraktiveres Bad mit mehr Komfort wünschen.

In vielen Fällen wird eine umfassende Komplettsanierung des Badezimmers gewünscht. Die Kunden erhalten ihr perfekt geplantes, speziell auf sie zugeschnittenes Badezimmer. Ein solcher Umbau ist allerdings mit hohem Arbeits- und Zeitaufwand verbunden, verursacht viel Schmutz und letztendlich auch entsprechende Kosten.

Für Kunden, die Qualität schätzen, ein kleineres Budget und wenig Geduld haben, kann die schnellere und wesentlich günstigere Teilsanierung des Badezimmers eine sinnvolle Alternative sein. Die Vorteile für Sie als Fachpartner liegen auf der Hand: Sie erledigen in gleicher Zeit mehr Badumbauten mit weniger Komplexität und haben dadurch die Chance auf einen höheren Deckungsbeitrag. Dabei können alle Arbeiten von Ihnen aus einer Hand angeboten werden.

„Drei Teilsanierungen pro Woche sind für mich lukrativer als ein Komplettbad, jedoch mache ich auch weiterhin gerne Komplettsanierungen“, so eine Expertenmeinung zu dem Thema. Tatsächlich ist der mögliche Ertrag in Relation zur eingesetzten Arbeitszeit bei Teilsanierungen oft höher, es können deutlich mehr Kundenaufträge abgewickelt werden.

HSK als Badexperte bietet Ihnen mit dem Wandverkleidungssystem RenoDeco ein ideales Produkt mit vielfältigen, individuellen Dekoren in Hochglanz und matter Struktur zur Teilsanierung. Auf den Fliesenleger kann verzichtet werden – ein gewinnbringendes Zusatzgeschäft ist Ihnen sicher.

Überzeugende Argumente für Ihre Kundenberatung:
  • Weniger Staub, Schmutz und Lärm
  • Kleinstmöglicher Eingriff in die Bausubstanz
  • Das Bad ist schnell wieder nutzbar
  • Geringere Kosten gegenüber der Komplettsanierung
  • RenoDeco ist fugenlos, dadurch pflegeleichter als Fliesen
  • Zeitgemäßes Design
  • Altersgerechte Barrierefreiheit
  • Eventuell Förderungen möglich
  • Es gibt u.U. Zuschüsse von der Pflegeversicherung

Noch zwei wertvolle Tipps zum Schluss: Nutzen Sie unsere Schulungsangebote. Sie erhalten Systemwissen direkt vom Hersteller für Sie und Ihre ausführenden Mitarbeiter. Zudem bieten wir Ihnen einen attraktiven Endkundenflyer mit individuellem Firmeneieindruck für Ihr Marketing vor Ort. Sprechen Sie uns an!


Kommentar schreiben


Kommentar *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Spamschutz *

» Bitte beachten Sie unsere Kommunikations-Regeln