Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

News_Unbenannt-2

Rundum clever heizen

Die Ansprüche an Heizkörper sind heute deutlich höher als noch vor einigen Jahren. Gefragt sind nun funktionale Wärmespender, die gleichzeitig auch optisch ansprechend sind – und das bis ins kleinste Detail. Fachhandwerker können ihren Kunden mit dem umfangreichen Sortiment des Badexperten HSK genau dies bieten, denn der durchdachte Look der Designheizkörper-Linien wird durch das breite Angebot an Ventil-Garnituren ideal ergänzt.

Das umfassende HSK Sortiment an funktionalen Ventil-Sets für den Anschluss an die Zentralheizung setzt sich aus zwei Mittelanschlussgarnituren sowie den gängigen Einzelventilen für den flexiblen Anschluss bei variablen Nabenabständen zusammen. Alle Ventile sind sowohl in Eck- als auch Durchgangsvarianten erhältlich. Die hochwertige Verchromung sorgt dabei für Langlebigkeit und eine elegante Optik.

Innovation für Designheizkörper im Mischbetrieb

SHK-Profis stehen immer wieder vor einer besonderen Herausforderung: Im Sommer stellen Kunden die Zentralheizung ganz oder teilweise ab, wünschen sich aber einen Designheizkörper, der in kälteren Phasen trotzdem für wohlige Wärme sorgt. Das neue, innovative HSK-Mischbetrieb-Set ist hier die ideale Lösung, denn es ist speziell für den Kombi-Betrieb aus Zentralheizung und Heizstab konzipiert. Im Set enthalten sind ein Winkel-Eck Vorlaufventil und eine absperrbare Rücklaufverschraubung mit Heizstabaufnahme. Der Vorteil: Dank des Winkel-Eck-Ventils ragt der Thermostatkopf nicht mehr als Stolperfalle in den Raum. Die Ventile sind in rechter und linker Variante erhältlich und lassen sich optimal mit den HSK Heizstäben 1 und 2 kombinieren.

Überzeugendes Zubehör

Neben dem innovativen Mischbetrieb-Set bietet HSK mit seinen Mittelanschlussarmaturen hohe Flexibilität für das zentrale Heizsystem. Variable Schraubeinsätze machen den Thermostatkopf und den „Vorlauf“ drehbar und damit links wie rechts verwendbar. Durch den Austausch der Schraubeinsätze ist eine schnelle Anpassung an den vorhandenen Vor- und Rücklauf möglich. Zu allen Sets gehört der ergonomische Thermostatkopf, der mit seinem geschlossenen Gehäuse ein optisches Highlight ist und sich zudem einfach reinigen lässt. Ein weiterer Pluspunkt gerade für öffentliche Gebäude: Er ist mechanisch begrenzbar und kann so nur bis zu einer voreingestellten Wärmestufe aufgedreht werden. Das unterbindet das Überheizen von Räumen und minimiert Energieverbrauch sowie Kosten. Alle Ventil-Sets sind außerdem für den hydraulischen Abgleich voreinstellbar.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Der HSK-Heizstab 3 LED in Weiß oder Silber für den elektrischen Betrieb vereint ebenfalls ideal Funktionalität und Design. Kunden können die gewünschte Temperatur durch leichtes Berühren in vier Heizstufen einstellen oder einen Timer für zwei, vier, sechs oder acht Stunden aktivieren. Die zweifarbige LED-Anzeige bildet gut sichtbar die aktuelle Temperaturstufe ab. Auch die Sicherheit für den Nutzer kommen nicht zu kurz: Fehlfunktionen, fehlendes Wasser im Heizkörper oder Frost werden durch Blinkzeichen angezeigt, gleichzeitig unterbricht der Heizstab umgehend den Betrieb des Designheizkörpers.

Neben dem innovativen Mischbetrieb-Set bietet HSK mit seinen Mittelanschlussarmaturen hohe Flexibilität für das zentrale Heizsystem. Variable Schraubeinsätze machen den Thermostatkopf und den „Vorlauf“ drehbar und damit links wie rechts verwendbar. Durch den Austausch der Schraubeinsätze ist eine schnelle Anpassung an den vorhandenen Vor- und Rücklauf möglich.

Der HSK-Heizstab 3 LED in Weiß oder Silber für den elektrischen Betrieb vereint ebenfalls ideal Funktionalität und Design. Kunden können die gewünschte Temperatur durch leichtes Berühren in vier Heizstufen einstellen oder einen Timer für zwei, vier, sechs oder acht Stunden aktivieren.