Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

Weihnachten an Andere denken

Weihnachten an Andere denken

Viele Kinder können durch psychische Beeinträchtigungen keine Schule besuchen oder es überfordert sie am normalen Schulalltag teilzunehmen. Für diese Kinder muss es Alternativen geben, um Chancengleichheit sicher zu stellen und den Einstieg in die Gesellschaft zu ermöglichen. Um einen Schulabschluss zu ermöglichen, hat Kinderlachen zusammen mit dem Förderverein der Bochumer Web-Individualschule ein sogenanntes Kinderlachen-Stipendium ins Leben gerufen. Seit 2013 können sich Jungen und Mädchen aus der gesamten Bundesrepublik auf dieses Stipendium bewerben. Die Kinder müssen unter 18 Jahre und dauerhaft krankgeschrieben bzw. von der Schulpflicht befreit sein. Das Stipendium ist auf ein Jahr begrenzt und deckt die Unterrichtskosten von 7.500 €.

Täglich melden sich neu zugereiste Familien mit ihren schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen in der Beratungsstelle im Fachbereich Schule. Sie können die deutsche Sprache nicht und werden von dort aus in Auffang- und Vorbereitungsklassen vermittelt. Ziel ist es, dass sie in maximal zwei Jahren die deutsche Sprache erlernen, um dann in eine Regelklasse zu  wechseln. Zurzeit gibt es in Dortmund 68 Schulen mit insgesamt 102 Auffang- und Vorbereitungsklassen. Den Kindern fehlen jegliche Materialien, wie Hefte, Stifte und vieles mehr.

Gemeinsam mit der Firma MAPED/HELIT/PILOTPEN hat Kinderlachen für diese Kinder und Jugendliche ein „Starterpack“ für den Schulanfang zusammengestellt. Das Kinderlachen-Etui enthält wichtiges und altersbezogenes Material für den Schulanfang wie einen Füller, Filzstifte, ein Radiergummi und ein Lineal. Zusätzlich gibt es Hefte, Schnellhefter und eine Trinkflasche. Jährlich profitieren von dieser Spendenaktion knapp 1.500 Kinder und Jugendliche. Der Grundstein für einen gelungenen Schulstart wird damit gelegt.

„Die Projekte haben uns überzeugt. Mit dieser Unterstützung werden die Weichen für benachteiligte Kinder perfekt und zukunftsorientiert gelegt. “, so Joachim Schulte-Lohgerber (Geschäftsführender Gesellschafter der HSK Duschkabinenbau KG)

Weitere Informationen über den Verein Kinderlachen sind unter http://kinderlachen.de/ zu finden.


Kommentar schreiben


Kommentar *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *