Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

News_aquaswitch-news-1

Extra Duschkomfort – mit neuer Armaturentechnik von HSK

Duscharmaturen, die eindeutiges Umschalten zwischen Kopf- und Handbrause ermöglichen und dabei auch noch individuellen Designwünschen entsprechen? – Das  sind die neuen HSK-Shower-Sets mit AquaSwitch-Technik.

Handbrause oder erfrischender Strahl von oben? Die neuen Shower-Sets mit AquaSwitch-Funktion überlassen nichts dem Zufall. Die mit einem Kippschalter ausgestatteten Duscharmaturen des Sauerländer BadexpertenHSKschalten bei Betätigung zwischen Kopf- und Handbrause  um. Der Wasserschalter ist mit eindeutigen Symbolen versehen, was den Einsatz nicht nur in Hotels komfortabel und sicher macht. Durch die Memory-Funktion des Schalters, der die Vorwahl auch nach dem Abdrehen des Wassers in der zuletzt gewählten Position hält, ist dies auch im Eigenheim eine ideale Eigenschaft für Jung und Alt.

Design- und Gestaltungsflexibilität

Getreu der HSK-Produktflexibilität des „1 x 1 des Duschvergnügens‘‘ ist die neue AquaSwitch-Technik verfügbar in allen drei Shower&Co!-Designwelten (Softcube, Rund und Eckig) sowie in den Ausstattungsvarianten Thermostat, Einhebelmischer und Universal. SHK-Profis können Ihren Kunden darüber hinaus noch mehr Flexibilität bieten durch die hochwertige Glasablage in drei verschiedenen Farbausführungen: Weiß, Schwarz und Spiegel. Praktisch: Die Echtglasablage bietet neben edlem Design auch zusätzlichen Platz für Duschutensilien.

Ein „Klick“ genügt: Der mit eindeutigen Symbolen versehene Kippschalter der AquaSwitch-Duscharmaturen ermöglicht das einfache Auswählen zwischen Kopf- und Handbrause. Die edle Echtglasablage bietet Platz für diverse Duschutensilien.

Die AquaSwitch-Technik  der neuen Shower-Sets ist in den Design-Ausführungen Softcube, Rund und Eckig verfügbar und wird in den Ausstattungsvarianten Thermostat, Einhebelmischer und Universal angeboten.

Eckige HSK-Designwelt: Das RS 500 AquaSwitch mit Einhebelmischer.