Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

Johannes Grundschule freut sich über Klasse2000 Förderung

„Klaro“ – das ist das Motto unter dem das Projekt Klasse2000 Kindern hilft sich gesund zu entwickeln und zu entfalten. Auch HSK nahm sich dieses Motto zu Herzen und ermöglichte allen 4. Klassen der Johannes Grundschule in Sundern die Teilnahme an dem Programm. „Wir freuen uns den Kindern der Johannes Schule die Möglichkeit für dieses außergewöhnliche Programm zu bieten.“, so Joachim Schulte, geschäftsführender Gesellschafter HSK.

Klasse2000 ist ein 1991 von Medizinern und Pädagoge am Klinikum Nürnberg entwickeltes Programm zur Gesundheitsförderung von Kindern. Themen wie Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung aber auch gewaltfreie Konfliktlösungsowie das Nein-Sagen zu Alkohol und Tabak werden den Kindern spielerisch vermittelt.

„Ich liebe Klasse2000 aus mehreren Gründen. Es ist ganz nah dran am echten Leben, es vermittelt den Schülern Lebenskompetenzen und zielt nicht nur auf die körperliche, sondern auch auf die seelische Gesundheit.“ so Dr. Eckart von Hirschhausen, ehrenamtlicher Klasse2000 Botschafter.

Bereits 1,6 Millionen Kinder hat das Programm erreichen können. Dieses Jahr nehmen landesweit über 21.000 Klassen an dem Projekt teil.

„Wir sind natürlich stolz, auch im 4. Jahr in Folge die Johannes Schule in Sundern bei der Klasse2000 Initiative zu unterstützen. Das Programm ist ein wichtiger Beitrag um unsere Kinder fit für die Zukunft zumachen. Als lokales Unternehmen sehen wir diese Förderung auch in unserer Verantwortung.“ so Schulte. 


Kommentare

Kommentar schreiben


Kommentar *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *