Neuigkeiten

HSK - Die Badexperten

Technisch und optisch überzeugend: Das neue HSK Plattenstoßprofil für RenoDeco

Technisch und optisch überzeugend: Das neue HSK Plattenstoßprofil für RenoDeco

Die praktischen RenoDeco Designplatten ermöglichen eine schnelle und einfache Verkleidung von Wandflächen. Passend dazu sind verschiedene Profile erhältlich, die eine zuverlässige Verbindung oder einen sauberen Abschluss der Platten möglich machen. Wer sich eine noch minimalistischere Optik wünscht, kann auch gänzlich auf die Profile verzichten und stattdessen die Verbindung auf der Fläche mit dem neuen Plattenstoßprofil realisieren. Diese innovative Weiterentwicklung des Profilsystems erzeugt eine nahezu fugenlose Verbindung zweier Platten Stoß auf Stoß. Das Profil ist nicht sichtbar, denn es verbirgt sich hinter den hochwertigen Dekorplatten. Gerade große Wandflächen können mit diesem System besonders elegant und formschön verbunden werden. Die gesamte Fläche erscheint wie aus einem Guss. 

   
Plattenstoß geöffnet / Plattenstoß geschlossen 

Das Profil-Set besteht aus zwei 2,5 mm starken Elementen, die rückseitig auf die beiden zu stoßenden Platten aufgeklebt werden. Praktisch ist, dass das Profil bereits werkseitig mit einem doppelseitigen Klebeband versehen ist. So kann zügig gearbeitet werden und Fehler beim Aufkleben des Profils entstehen erst gar nicht. 

Bei Montage an der Wand fügen sich die Schienen analog eines Feder-Nut-Prinzips ineinander. Gleichzeitig sorgt das Profil für eine Tiefennivellierung, da es im Klebebett von Montage-Kit oder Flächenkleber verschwindet und die Platten somit bündig aneinander angeglichen sind. 


3 Kommentare


Hans-Jürgen Schenk am 06.12.2019 06:42
Super Idee, werde ich in Zukunft berücksichtigen.
Milko Duut am 05.12.2019 10:21
Wie stark trägt das auf?
HSK - Die Badexperten
HSK Team am 06.12.2019 03:27

Sehr geehrter Herr Duut, das Plattenstoßprofil ist 2,5 mm stark, für das Klebebett (Montage-Kit oder Flächenkleber) rechnen wir immer ca. 3 mm – das Profil übersteigt die Stärke des Klebebettes also nicht. Daher haben Sie im Vergleich zur Montage ohne Plattenstoßprofil keinen stärkeren Auftrag. Viele Grüße, Ihr HSK Team

Kommentar schreiben


Kommentar *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Spamschutz *

» Bitte beachten Sie unsere Kommunikations-Regeln