RenoVetro

 |  Das Wandverkleidungssystem

Renovetro

Machen Sie Ihr Bad fit für die Zukunft: freundlich, pflegeleicht und vor allem barrierefrei!

Renovetro bietet die Möglichkeit "in die Jahre gekommene" Fliesenflächen, ungeschützte Wandflächen und partielle Alt-Verfliesungen (z.B. hinter der Badewanne) unsichtbar zu machen.

Durch die leichte Verarbeitung lassen sich einzelne Funktionsbereiche oder auch ganze Räume schnell, sauber, funktional und optisch aufwerten.

Das System - Vielfältige Möglichkeiten für Renovierung und Modernisierung

Das moderne Renovetro-Material aus hochwertigem Acryl überzeugt neben der hygienischen Oberfläche auch durch die zeitlose Farbpalette und die glasähnliche Brillanz.

Klassisch oder modern – welcher Renovetro-Typ sind Sie?

 
Davor
 
   
Danach

Farbvielfalt - Design und Funktion

Mit sieben zeitlosen Farben setzt Renovetro dekorative Highlights im Bad. Die lichtbeständigen Designplatten besitzen eine glasähnliche Optik mit edler Tiefenwirkung.

Dank der hervorragenden Oberflächeneigenschaften finden Kalk, Schmutz und Seifenreste auf den porenlosen Platten weniger Angriffsfläche. Zur Pflege reicht ein weiches Tuch, warmes Wasser und ein paar Tropfen handelsübliches Spülmittel.

arctic-weiss
carbon-schwarz
titan-grau
mocca-braun*
glacier-grün
flame-rot*
crema-beige

* nicht in 162 x 255 cm Lieferbar.

RenoVetro Profile

Der Renovetro-Systembaukasten

Das neuartige Renovetro-Wandverkleidungssystem besteht aus hochwertigen Acrylglasplatten, dezenten Profilen und einem abgestimmten Montage-Kit.

Im Gegensatz zu Echtglas können die 4 mm starken Designplatten vor Ort bearbeitet werden.

Die Designplatten in den Größen 100 x 225 cm und 162 x 255 cm werden mit schlanken Aluminium-Profilen in Flucht oder Übereck verbunden.

Fugen gibt es keine! Ein rundes oder wahlweise gerades Profil bildet einen hochwertigen Plattenabschluss.

Folgende Profile stehen zur Auswahl

Innen
Eckprofil, innen
Aussen
eckprofil außen
Verbindung
Verbindungsprofil
Gerade
Abschluss, gerade
Rund
Abschluss, rund

Katalog RenoVetro

Katalog RenoVetro

Tipps für die einfache Verarbeitung & Montage!

Der große Vorteil von Renovetro liegt in der

besonders einfachen Verarbeitung des Materials. Die

Platten lassen sich mit konventionellen Werkzeugen

bearbeiten - sägen, bohren, schleifen - und so auf die

baulichen Gegebenheiten anpassen. Sie werden flächig

auf den bestehenden, geglätteten und abgedichteten

Untergrund aufgebracht. Schnell und sauber -

ohne zeitaufwändige und schmutzige Fliesenarbeiten.

Optional – Montage-Kit

Montage Kit

Für eine optimale Montage von Renovetro-Platten

liefert HSK optional ein spezielles Montage-Kit, bestehend

aus Spezialkleber, Klebeband und entsprechenden Unterlegkeilen.

RenoVetro Montage 1
1. Wandfläche vorbereiten
RenoVetro Montage 2
2. Baumaße aufnehmen
RenoVetro Montage 3
3. Platten zuschneiden, entgraten
RenoVetro Montage 4
4. Durchgänge bohren, entgraten
RenoVetro Montage 5
5. Klebeband aufbringen
RenoVetro Montage 6
6. Silikonkleber aufbringen
RenoVetro Montage 7
7. Ausrichten und andrücken
RenoVetro Montage 8
8. Randbereiche abdichten
RenoVetro Montage 9
9. Armaturen und Duschkabine montieren - fertig!

Tipps für die einfache Verarbeitung & Montage!

  • Untergrund muss vollflächig tragfähig, plan,
  • staub und fettfrei und gegen Feuchtigkeit

    abgedichtet sein

  • Werkzeuge müssen scharf und mit Schneiden
  • zur Acrylbearbeitung versehen sein

  • Bei Werkzeugaustritt Bearbeitungsdruck
  • reduzieren

  • Nach der Bearbeitung scharfe Kanten
  • entfernen und entgraten

  • Bei Durchführung genügend Randabstand
  • berücksichtigen

  • Keine Dübel in der Platte verspannen
  • Platten auf der Rückseite anschleifen
  • Essigsäure frei vernetzendes Natursteinsilikon
  • verwenden

    Home | News | Impressum | AGB |