Glykol

Elektrischer Betrieb

Heizkörper zu 95% mit Wasser-Glykol-Gemisch befüllen.

Der Glykolanteil darf nicht mehr als 15% des gesamten Füllvolumens ausmachen.

Soll ein Heizkostenverteiler (HKV) zur Heizkostenerfassung am Heizkörper installiert werden, wenden Sie sich bitte vor dem Kauf des Heizkörpers an den Hersteller dieser Geräte. Die Möglichkeiten zur Ausrüstung können zwischen den jeweiligen Herstellern differieren.